Professionelles Handwerk seit mehr als 60 Jahren

Aller Anfang ist schwer, so auch für Martin Stiefel, der zunächst nur einen Holzkorb für sein Werkzeug besaß, als er vor mehr als 60 Jahren, im Februar 1947, seinen Malerbetrieb gründete.

Es war ein Unternehmensstart in schwierigen Nachkriegsjahren. Es bestand zwar großer Bedarf im zerstörten Deutschland, aber gleichzeitig fehlten an allen Enden die nötigen finanziellen Mittel zum Hausbau. Erst in den 50er Jahren ging es deutlich bergauf in der Branche. Im Jahr 1959 stellte Martin Stiefel seine ersten Mitarbeiter ein und legte damit den Grundstein für ein gesund wachsendes Unternehmen. Sechs Jahre später entstand die erste Lagerhalle.

Im Juli 1986 übernahm Martins Sohn Gerhard die Firma, der bereits 1973 die Malermeisterprüfung abgelegt hatte. Lagerhalle, Werkstatt und Fuhrpark wurden stetig erweitert.

Seit Januar 2010 führt Mark Stiefel die Firma in der dritten Generation. Er ist Meister und Restaurator im Stukkateurhandwerk.